Mutmacher # 9

Bei unserem heutigen Mutmacher #9 handelt es sich um die ersten Auszüge aus dem FREE YOUR MIND-Wohlfühlbuch. Die Aufaben Nummer 1 und Nummer 2 sollen Jugendlichen die Möglichkeit geben, über sich selbst nachzudenken und sich über die eigenen Stärken bewusst(er) zu werden. Viel Spaß beim Reflektieren <3

Mutmacher # 8

Unserer Schülermultiplikator*innen Natalie und Leoni haben sich gemeinsam Gedanken gemacht und all unsere Fragen beantwortet. Wir sagen von ganzem Herzen danke und freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

 

Mutmacher # 7

Prävention hat viele Gesichter. Dank Schulkoordinatorin Astrid von der Schule am Adler sind wir nun auch stylisch geschützt :-)

Mutmacher # 6

Dieser Mutmacher in einem Reudnitzer Hinterhof konnte sowohl den vergangenen Wochen als auch dem Wetter trotzen. Haltet durch, Ihr Lieben!

Mutmacher # 5

Dieser Songtext stammt von J. (12) und seinem Bruder J. (14) und hat uns heute richtig gute Laune gemacht :-D

Mutmacher # 3

...und hier die Inspiration einer Ethik-Lehrerin, die sich eine besonders kreative Hausaufgabe zur Auseinandersetzung mit dem Corona-Thema für ihre Schüler*innen hat einfallen lassen :-)

Mutmacher # 1 Johannes (12)

Gestern erst dazu aufgerufen, erreichte uns heute bereits die erste Nachricht. Ein großes Dankeschön an Johannes, der uns aufgeschrieben hat, was er unternimmt, dass ihm nicht die Decke auf den Kopf fällt!

Aus aktuellem Anlass

 

Liebe Besucher*innen,

momentan ist alles anders und es braucht Zeit, sich mit seinen Aufgaben zu finden. Da die Schulen derzeit geschlossen und wir alle angehalten sind, uns nicht mit anderen in Gruppen "in der realen Welt" zu treffen, wollen wir gern allen ein wenig Mut machen. Manchmal hilft es sich mitzuteilen, in einem GEDICHT, in SPRÜCHEN, BILDERN, COMICS, VIDEOS, SONGS.

Wir wollen wissen, wie es den Schüler*innen geht und damit andere Jugendliche ermuntern, diese Zeit zu meistern.

Wir sind telefonisch und per Mail für Euch erreichbar. Lasst uns gemeinsam zeigen, dass niemand allein ist. Verzicht heißt nicht Verlust! Wenn Ihr diese Idee gut findet, selbst keine Jugendlichen seid, aber im Kontakt zu ihnen steht, fragt sie doch, ob sie nicht Lust haben, sich daran zu beteiligen! Wir möchten gern die Texte, Bilder etc., wie junge Menschen diese herausfordernde Situation in Leipzig erleben/angehen/ertragen anonym teilen, posten und vielleicht ein kleines Heftchen dazu herausgeben bzw. in unserer Sommerzeitung im Nachhinein darüber berichten.

 FREE YOUR MIND macht Mut - Seid dabei! Wir danken Euch für Eure Unterstützung!

 Katrin Pieper & Claudia Niemann

 

 

 

 

FREE YOUR MIND-Camp 2019

Auch in diesem Jahr absolvierten wieder fast 30 Jungen und Mädchen die Ausbildung zum/zur Schülermultiplikator*in. In vier aufregenden Tagen erwarben sie Wissen rund um das Thema "Sucht & Drogen", lernten Moderations- und Präsentationstechniken sowie konkrete Methoden und Projekte zur Suchtprävention und Gesundheitsförderung kennen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Kooperationspartnern und Sponsoren, insbesondere bei dem Amt für Jugend, Familie und Bildung sowie dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig und der BKK VBU, ohne die die Umsetzung dieses Campseminars nicht möglich gewesen wäre.

Impressionen aus dem FYM-Mädchencamp

Vom 30.08.-01.09.2019 fand unter dem Motto "Kreative Mädchenpower" im Kinderhaus Blauer Elefant unser diesjähriges FYM-Mädchencamp statt. In drei aufregenden Tagen eigneten sich die Teilnehmerinnen Fachwissen zum Thema "psychische Gesundheit" an, tauschten sich über Risiko- und Schutzfaktoren aus und erarbeiteten Ideen und Bilder für einen Foto-Kalender. Dieser soll bereits in Kürze in Druck gehen und wir sind schon supergespannt, was sich die Teilnehmerinnen haben einfallen lassen.

Ein weiteres Highlight stellte der "Bleib in Balance"-Workshop dar: Kleine Achtsamkeitsübungen sowie Massage- und Klangschalen-Einheiten zeigten den Mädchen neue Wege zum Entspannen und Wohlfühlen auf.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das Gesundheitsamt Leipzig, ohne desen Unterstützung das Campseminar nicht hätte durchgeführt werden können. Weiterhin danken wir der Integrativen Kindertagesstätte "Kinderhaus Blauer Elefant", Medienpädagogin Ulrike Heppner, Entspanungstrainerin Stefanie Thienel sowie Katarina Riesner für die Begleitung unserer (angehenden) Schülermultiplikatorinnen!

 
 

 

 

 

 

Alles neu!

Hallo liebe Besucher*innen,

ein erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr wünschen wir!

Bestimmt ist Euch aufgefallen, dass unsere Homepage lange nicht aktualisiert worden ist. Tatsächlich hatten wir mit einigen technischen Herausforderungen zu kämpfen und sind stolz, uns nun pünktlich zum Jahreswechsel im neuen Gewand präsentieren zu dürfen.

Für 2019 haben wir uns vorgenommen, die vielfältigen Projekte unserer Schülermultiplikator*innen sowohl hier als auch auf unserer Facebook-Seite wieder regelmäßig zu dokumentieren. Also schaut immer mal vorbei, damit Ihr keine FYM-News verpasst!