Trainer*innen

TrainerInnen treffen sich je nach Bedarf einmal in der Woche oder aller 2 Wochen mit den ausgebildeten SchülermultiplikatorInnen an der Schule. Sie begleiten sie bei der Planung, Durchführung und Auswertung ihrer Projekte.

Aufgaben der FYM-Trainer*innen

 

FYM Schulkoordinator*innen

 

Trainer*innen

schulische Ansprechpartner*innen für das Projekt (für Schülermultiplikator*innen, Schulleiter*innen, Eltern)

Ansprechpartner*innen für Schülermultiplikator*innen

Kontaktpflege zur Projektleitung

 

Kontaktpflege zu FYM-Schullkoordinator*innen, Schülermultiplikator*innen und weiteren Trainer*innen

Akquise neuer Schülermultiplikator*innen

 

Verantwortung für Schülermultiplikator*innen-Treffen (Vorbereitung, Durchführung und Auswertung)

Organisation des Schuljahresgespräches mit der Schulleitung

Erarbeitung des Halbjahresplanes

Informationsvermittlung an Lehrerkollegium

Anleitung und Vermittlung von suchtpräventiven Methoden

Verantwortung für Rahmenbedingungen vor Ort (Raum, Material, ggf. Freistellung der Schüler*innen)

Regelmäßige Teilnahme am Trainer*innen-Erfahrungsaustausch
(alle 6 Wochen)

Öffentlichkeitsarbeit des Projektes an der Schule

Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit des FYM-Projektes

Teilnahme am FREE YOUR MIND-Netzwerktreffen (jährlich) und an FYM-Fortbildungen

Koordination der Zuarbeiten zur Pflege der Homepage und zur Erstellung der Projektzeitungen

Verfassung von Monatsberichten