Heute ist Kinder- und Jugendschutztag!

Der Arbeitskreis Kinder- und Jugendschutz vereint acht Projekte der Stadt Leipzig, die sich dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz nach §14 SGB VIII widmen. Eine zentrale Aufgabe besteht vor allem darin, präventiv auf gefährdende Einflüsse (v.a. in Bezug auf Sucht & Drogen, Medien, Gewalt, Sekten & Kulte) zu wirken. Dabei richten sich die verschiedenen Angebote nicht nur direkt an eine jugendliche Zielgruppe, sondern auch an Eltern oder Fachkräfte bzw. Multiplikator*innen. Mit dem für den 14.08. ausgerufenen Kinder- und Jugendschutztag möchte der Arbeitskreis aber auch die interessierte Öffentlichkeit erreichen und signalisieren: „Unsere Türen stehen offen, denn Jugendschutz geht alle an!“